MPG   Logo Psychiatrie

Anmeldung:

Tel: 089/ 30622-509

 

Leitung:

Prof. Dr. Matthias M. Weber

 

Zentrale Gutachtenstelle der Klinik

Die zentrale Gutachtenstelle des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie erstellt Gutachten auf psychiatrischem und neurologischem Fachgebiet im Auftrag von deutschen Gerichten, Staatsanwaltschaften, Körperschaften des Öffentlichen Rechts und Versicherungsgesellschaften.

 

Im Vordergrund stehen dabei typische Fragestellungen des Zivilrechts, des Sozialrechts und der freiwilligen Gerichtsbarkeit (z.B. Geschäfts- und Testierfähigkeit, Berufs- und Erwerbsfähigkeit, Notwendigkeit der Errichtung juristischer Betreuungen nach § 1896 BGB). Darüber hinaus bildet die Begutachtung von posttraumatischen Belastungsstörungen einen weiteren Schwerpunkt.

 

Sogenannte "Privatgutachten" (d.h. für Auftraggeber, die weder eine Behördeneigenschaft aufweisen noch Versicherungsanstalten sind) werden grundsätzlich nicht erstellt.