MPG   Logo Psychiatrie

Aktuelle Pressemitteilung:

25.03.2014
Monika Zaba erhält Nachwuchspreis der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie
Veranstaltungen:

29.04.2014 17:00
Connectomics: The dense reconstruction of neuronal circuits
Dr. Moritz Helmstaedter, Structure of Neocortical Circuits Group
Seminarvortrag
Probanden gesucht:

20.08.2012 08:00
Gesunde, männliche Probanden im Alter von 20-30 Jahren gesucht
11.09.2013 08:00
MS-Patienten zwischen 18-60 Jahren gesucht

 

Tagklinik

In unserer Tagklinik werden Patienten mit psychischen Erkrankungen behandelt, bei denen eine ambulante Therapie nicht ausreicht, für die aber eine vollstationäre Behandlung nicht möglich oder nicht mehr notwendig ist.

 

Durch die enge Vernetzung mit dem vollstationären Bereich des Max-Planck-Instituts stehen unseren Patienten alle in der Klinik vorhandenen modernen diagnostischen und therapeutischen Ressourcen zur Verfügung. Die tagklinische Behandlung ermöglicht so eine intensive hochqualifizierte medizinische, psychotherapeutische und sozialpädagogische Betreuung, die Patienten verbleiben aber im häuslichen Umfeld.

 

Unsere Tagklinik mit ihren zwei Spezialabteilungen befindet sich an zwei Standorten.

Für die Behandlung benötigen wir die Anmeldung durch einen niedergelassenen Arzt.

 

interner LinkTagklinik für Depression

interner LinkTagklinik für Psychiatrie